Tutorial CSS

dumdidum

Da meld ich mich auch mal wieder^^...
Hab sogar öfter mal dran gedacht einen Eintrag zu veröffentlichen, aber irgendwie.. hab ichs halt doch nicht gemacht.. ich hab auch immer noch einen Nachtrag (der eigentlich noch nicht fertig ist^^), den ich unten anhängen werde.
Am WE waren Anna und Tobi hier. Toooll Ich lieb dich meine Anniii! Sieben Stunden in Kuln. Mit kaputten, doofen Füßen^^... Jaja, Tobi, wir wollen neue gezüchtet, auch wenn die 15 Jahre weniger leben...
Wir sind zur Kulnarena gepilgert. Und schätzungsweise fünf Kilometer in die falsche Richtung gelatscht, in der Hoffnung die S-Bahnstation doch noch zu finden. Und dann wieder zurückgelatscht^^.
Drei-vier H&Ms abgeklappert nach diesen tollen Live Earth Shaki Shirts. Als ob es die irgendwo noch in 34-36 geben würde. Ich dachte, die Frauen seien in den letzten Jahrzehnten größer geworden?
Jetzt ist es voll leer.
Das Telefonat mit Ines war halt (<-- HALT^^) mal wieder super. Ich will sie endlich wiedersehen.. -.- Warum kosten Tickets nach Bayern so viel? Ich würd mich halt SOFORT in den Zug setzen! Von mir aus auch mit dem Bus! Hauptsache Ines auskurieren! Und überhaupt.. warum kann die ganze Welt nicht einfach was kleiner sein? Wem ist denn damit geholfen, dass Australien am anderen Ende der Welt liegt? Dass Telefonate, Briefe, SMS scheiße teuer sind ins Ausland, bzw die Verbindungen grottenschlecht sind oder es sie gar nicht erst gibt? -.-
180 Tage. Das größte Geschenk wird der Flug sein, 5, 6 Stunden, die nach der Landung vergessen sein werden. Wärme, Staub, ein Lichtermeer, Schleier, die vertraute Sprache, zwei Wochen Friede, Freude, Eierkuchen. Noruz wird ein tolles Erlebnis sein.

Ziemlich Psycho irgendwie. -.-

Cada día pienso en ti.

Ich sollte den Eintrag beenden... -.-

Bis wann anders...

Hier noch der  unvollständige Nachtrag (vom 9. August):

Also ich muss ja doch noch was zu meinem rekordverdächtig langen Eintrag nachtragen:

Erstmal Ines: Woran erinnert dich denn Pinörkel? Oh man, das war soo toll! Wir laufen durch die Stadt und da standen wie so Stecknadeln (die ich nicht als solche identifizieren konnte) in ungefähr hausgroßer Größe^^ rum. Und da ich halt nicht erkannt hab, was das sein sollte, hab ich sie gefragt: "Was stehen denn da für Pinörkel rum?" Ines fängt laut an zu lachen, ich kapier natürlich nicht, was so lustig sein soll und dann will sie wissen, was diese "Pin-irgendwas" sind. Da hab ich dann auch langsam verstanden, was sie so zum Lachen brachte und fing natürlich auch direkt mal mit an Dann hab ich auf diese Stecknadel gezeigt und gesagt, das sei ein Pinörkel Definieren konnte ich diesen Begriff nun nicht. Deswegen haben wir danach gegoogelt (oder gegooglet?!), sind aber nicht wirklich fündig geworden. Bei Wikipedia stand da Pinörkel sei der Kölsche Begriff für Pinöpel (hört sich das nicht scheiße an?!^^) Aber so eine richtige Definition, mit der ich auch zufrieden war, war natürlich nicht drin^^... Tja, so ist das mit Bayrisch und Kölsch und Rheinisch und Hochdeutsch und keiner weiß so genau, was er nun eigentlich spricht. Bzw jeder spricht irgendein vermischtes Kauderwelsch oder wie auch immer das geschrieben wird
Ach es war schon ne einmalig schöne Zeit bei dir *träum*...

Tjaa, dann wollte ich natürlich auch nochmal die Bühne erwähnen, die Bühne auf Shakira stehend
Also das ist jetzt wieder ein Sprung zu Anna.
Es ist noch früüüüh am Morgen und wir erwachen langsam aus unserem tiiiefen Schlaf. Das erste, was wir sehen, ist - wie könnte es anders sein - ein Shakiraposter, Shakira auf der Bühne stehend.
Nun, wir waren ja noch verschlafen. Sehr verschlafen. Und da kann es ja mal passieren, dass man nicht nur die Wechselstaben verbuchselt, sondern ganze Sätze vertauscht

 

24.9.07 22:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de